Financial News

LBack to Financial News Overview

STS Group AG verschiebt die Veröffentlichung des Geschäftsberichts aufgrund COVID-19-Pandemie auf 09. April 2020 - Hauptversammlung ebenfalls verlegt

2020| Apr| 01
Financial News
P

DGAP-News: STS Group AG / Schlagwort(e): Jahresergebnis/Sonstiges
01.04.2020 / 19:21
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

STS Group AG verschiebt die Veröffentlichung des Geschäftsberichts aufgrund COVID-19-Pandemie auf 09. April 2020 - Hauptversammlung ebenfalls verlegt

Hallbergmoos/München, 01. April 2020. Die STS Group AG (ISIN: DE000A1TNU68; sts.group), der im Prime Standard der Frankfurter Wertpapierbörse notierte weltweite Systemlieferant für die Automobil- und Nutzfahrzeugindustrie, verschiebt die für den 02. April 2020 geplante Veröffentlichung des Geschäftsberichts 2019. Die Verschiebung wurde notwendig vor dem Hintergrund der im Rahmen der Corona-Pandemie geltenden Restriktionen und Maßnahmen zum Schutz der Mitarbeiter sowie zur Berücksichtigung der jüngsten Entwicklungen bezüglich COVID-19 im Geschäftsbericht.

Der neue Veröffentlichungstermin ist für den 09. April 2020 terminiert. Der Geschäftsbericht der STS Group AG wird mit der Veröffentlichung auf sts.group im Bereich Investor Relations zum Download verfügbar sein. Für interessierte Anleger und Pressevertreter wird die STS Group AG am 09. April 2020 um 10.30 Uhr eine Telefonkonferenz abhalten.

Aufgrund der derzeitig geltenden Restriktionen hat die Geschäftsführung ebenfalls beschlossen, die ordentliche Hauptversammlung zu verlegen. Diese wird nun nicht wie geplant am 15. Mai 2020, sondern am 14. Juli 2020 stattfinden.

Über STS Group:
Die STS Group AG, www.sts.group(ISIN: DE000A1TNU68), ist ein führender Systemlieferant für die Automotive-Industrie mit Fokus auf Lösungen im Bereich Akustik, Thermik und Struktur. Sie beschäftigt weltweit mehr als 2.500 Mitarbeiter und hat im Geschäftsjahr 2019 einen Umsatz von 362,8 Mio. EUR erzielt. Die STS Group ("STS") produziert und entwickelt in ihren insgesamt 17 Werken und vier Entwicklungszentren in Frankreich, Italien, Deutschland, Polen, Mexiko, Brasilien, China und künftig auch in den USA Kunststoff- und Akustikkomponenten, wie z. B. feste und flexible Fahrzeug- und Aerodynamikverkleidungen, geräusch- und vibrationsdämpfende Werkstoffe, ganzheitliche Innenraum- und Außenverkleidungs-Systeme, wie auch Leichtbau- und Batteriekomponenten für Elektrofahrzeuge. Als technologisch führend gilt STS in der Herstellung von Akustik-Spezialprodukten, Kunststoff-Spritzguss und Komponenten aus Verbundswerkstoffen (Sheet Molding Compound - SMC). STS hat einen großen globalen Footprint mit Werken auf vier Kontinenten. Das Kundenportfolio umfasst führende internationale Hersteller von Nutzfahrzeugen, Pkw und Elektrofahrzeugen.

STS Group AG
Stefan Hummel
Head of Investor Relations
Zeppelinstrasse 4
85399 Hallbergmoos
+49 811 1244 9412
ir@sts.group
www.sts.group

Ansprechpartner Finanz- und Wirtschaftspresse
CROSS ALLIANCE communication GmbH
Susan Hoffmeister
+49 89 125 09 03-33
sh@crossalliance.de
www.crossalliance.de



01.04.2020 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter http://www.dgap.de



show this

IR Contact